Unser Hexenhäuschen

Unser Hexenhäuschen

Donnerstag, 16. Februar 2012

Münsterländer im Einsatz

 Auch bei klirrender Kälte von - 10 C muss ein Münsterländer seine Arbeit machen.

 Such verloren...

 ...im Reisighaufen...

 ... auch wenn es unangenehm ist...

... muss "Verloren" gebracht werden.
Suchen im Wald mit Schnee...
 ...für einen Münsterländer kein Problem.
 Getane Arbeit und ein glücklicher und zufriedener Hund!!!

Kommentare:

Herz-und-Leben hat gesagt…

Oh, dann ist es bei Euch immer noch so kalt? Bei uns ist es schon fast frühlingshaft!

Liebe Grüße
Sara

Smilla hat gesagt…

Oh Hexilein
Münsti ist eine Schôhnheit!!
Bei uns ist der Schnee schon wieder weg... aber bei 2 cm ist das auch schnell passiert!
Wünsche dir einen gemûtlichen Abend
♥-lich Brigitte

Die Waldfee hat gesagt…

Liebe Jaqueline,

ist es nicht immer wieder schön zu sehen, wie sehr unsere felligen Lieblinge das Spielen im Schnee lieben ?!!!
Vom Schnee ist hier nichts mehr zu sehen.
Dafür hatten wir gestern Plus 8 Grad und ab und an blitzelte die Sonne hindurch.
Heut mag ich garnicht hinaus schauen :0( Regen, Regen und usselig uuuaaa.

Liebe Grüße hinterlass ich dir und wünsch dir ein schönes gemütliches Wochenende am prasselnden Kamin.

GGLG Moni