Unser Hexenhäuschen

Unser Hexenhäuschen

Dienstag, 12. Oktober 2010

Neues von Kennie



Hier haben wir Dummytraining mit Herrchen gemacht.


Ganz brav hat er ihn zu mir apportiet.


Nach dem Training war er schön ausgepowert...


... dachten wir, aber Fehlanzeige!!!

In dieser Sasse lag ein Hase. Haben wir nicht gesehen, aber Kennie hat ihn gerochen.
"Und Tschüß"!, sagte Kennie zu uns.
Gott sei Dank kam er nach viermal Pfeifen wieder zu uns.
Da waren wir aber froh.


Fahrrad fährt Herrchen gerne und Kennie auch.


Da es ja nun schon kalt draußen ist, wurde der Kamin schon eingeheizt und unser Junge genoss dieses Plätzchen.


Hier ist er in Herbststimmung. Beim Einpflanzen hat er mir seeeehr geholfen. Die Plastiktöpfe von den Eriken hat er mir ständig stiebitzt.
Es ist nicht ein Tag langweilig seitdem wir ihn haben.
Und das ist gut soooooo!!!


Das war es ersteinmal von uns.
Liebe Grüße von der kleinen Hexe, Kennie, Herrchen und Jaramaus

Kommentare:

Heidegeist hat gesagt…

ich glaube, der Kenni ist einfach glücklich, das er euch gefunden hat. Ein schöneres Zuhause kann ein Hund wohl kaum finden. LG Inge

2 B's World hat gesagt…

Huhu,
schöne Bilder von Kennie und euren Unternehmungen. Dummyarbeit ist wirklich klasse...aber so ein Hase natürlich auch. Finde es prima, daß er auf euer Pfeiffen gehört hat. Und ein kleiner Romantiker ist er auch, wie sein Platz vor dem Kamin beweist.
Schön, daß ihr das Treiben, das er in euer Leben bringt, so genießt.

Liebe Grüße von 2 B's

Die Waldfee hat gesagt…

Hallo Jaqueline,
schön das solch ein Trubel wieder im Haus ist und ihr so viel Spass genießen könnt mit Kennie!
Es schaut alles easy und relaxt aus, denn nicht jeder Hund läuft so gut am Fahrrad,doch sicherlich hat er schon ein bisserl Übung.
Schön, wieder von Dir zu hören.
Liebste grüße,
Moni

Dörte hat gesagt…

jetzt muß er nur noch lernen, sich das Plätzchen vor dem Kamin mit Jara zu teilen. Ich bin sicher, eines Tages wird es so sein!

liebe Grüße von Haus zu Haus

Herz-und-Leben hat gesagt…

Da schließe ich mich Inges Worten gleich mit an. Er guckt auch ganz glückseelig.
So wird es nie langweilig ...
Herrlich - so ein Kamin ...

Liebe Grüße
Sara