Unser Hexenhäuschen

Unser Hexenhäuschen

Sonntag, 28. Februar 2010

Böses Väterchen Frost


So hat er böses getan!



Aber, Gott sei Dank, sieht der Buch`s gut aus.

  

 Die neuen Töpfe sind schon gekauft.

  

Die Legusterhecke sieht furchtbar aus.
Da hilft wohl nur Radikalschnitt!?

  

Und das Schilf muss ja eh abgeschnitten werden.

 

Seht nur, es taut!!!
Endlich!!!

Habt ein schönen Restsonntag!

Eure kleine Hexe

Kommentare:

Smilla hat gesagt…

Ja ma petite sorcière, auch wenn frau zaubern kann, lassen sich gewisse Dinge nicht verhindern.... Du bist ja keine Überhexe, oder?
Ich staune aber nicht schlecht, dass bei euch noch sooo viel Schnee liegt!!!
...und was ich dir noch sagen wollte: Ich habe im Fall auch einen Zauberstab und er hat mir auch schon recht gute Dienste geleistet... So jetzt muss ich aber simbsalabim die Eselchen von der Weide holen... sonst machen sie mir noch Vorwürfe....
Wünsche dir einen gemütlichen Abend!!
Brigitte

Chrissi hat gesagt…

So schauts auch bei uns aus...wie wohl überall. Und wir mussten auch einen Topf entsorgen und die 2 tollen großen mit dem Bambus habens auch zerlegt...das wird etwas teuer. LG Chrissi

Die Waldfee hat gesagt…

Der strenge Winter hat wirklich allerlei angestellt.Einige Tontöpfe sind auch bei mir zu Bruch gegangen.Zum Glück sind die Pflanzen heile!
Doch heute hat der Sturm Unheil angerichtet. Oh je,mein Garten will niemand sehen.Vier Holzelemente sind defekt,sie liegen quer im Garten.Und eine Sitzbank mit Rankhilfen aus Holz ist quer in meinem Bauerngarten gelandet.Das heißt ab morgen (wenn das Wetter mitspielt)aufräumen!!!Noch einen schönen Sonntag wünscht:die Waldfee

chrissi hat gesagt…

Auch bei uns hat Väterchen Frost sein Unwesen getrieben. Töpfe, aber auch einige Pflanzen haben schwer gelitten. Aber wir werden es schon wieder richten. Hoffentlich können wir bald rein in den Garten.
Liebe Grüße, die andere Chrissi

Fuchsienrot hat gesagt…

Zuerst einmal ganz lieben Dank für das klasse Gedicht in deinem letzten Kommentar bei mir. Da steckt seehr viel Wahrheit drin, ich hab mich wirklich total gefreut darüber. :-)
Winterschäden gibt es leider jedes Jahr. Im Moment mach ich mir Sorgen um meine Topfhostas. Ob die den strengen und langen Frost überstanden haben? Einige Semperviven in Töpfen sind auch hinüber. Seltsamerweise habe ich aber an den Töpfen noch keine Schäden entdeckt.
Bei euch liegt aber noch richtig viel Schnee. *staun* Da wünsche ich euch für die neue Woche vor allem milde Temperaturen, damit der Schnee ganz schnell verschwindet. ;-)
LG Angelika